GenMjr Dieter HEIDECKER Besuch der Landeshauptfrau